Aktuelles

Ausstellung: Melanchothek | 23.9.-8.10.2022

SEHNSUCHT IST DIE WÄHRUNG DER LANDSCHAFTSMALER

 

In Kooperation mit der Fabrik Gallery zeigt Dark City im Rahmen des Schwerpunkts "Melancholie22" eine Ausstellung mit Arbeiten (Malerei, Skulptur, Multimedia)

von Gerhard Fresacher, Nina Herzog, Visocnik Hohenthaler, Daniel Hosenberg, Robert Janos, Alexander Kandut, Ines Oraze, Martin Thamer, Ines Urach und Ronald Zechner.

 

Vernissage: Freitag 23. September, ab 17:30 Uhr

@ Fabrik, Saag 10, 9212 Techelsberg am Wörthersee


Eröffnungsrede und Raumerzählung: Gerhard Fresacher
Lichtkonzept: Robert Janos
Textauswahl (mit Textfragmenten / erweiterten Ideen von Novalis, Georg Timber-Trattnig): Anna Valentina Ennemoser

 

Initiator / Organisation: Dieter Kienberger / www.fabrik.at

 

 


Aufzeichnungen @ Hafenstadt | 9020

Die Ausstellung "Aufzeichnungen", kuratiert von Gerhard Fresacher, in der Klagenfurter Hafenstadt stellt die Zeichnungen Kärntner Künstler:innen in Beziehung zu Fotografien der Hände ihrer Urheber:innen. Gezeichnet wird mit dem Kopf, aber die Spuren kann man auf den Händen, dem "Werkzeug" der Künstler:innen, ablesen. Die Ausstellung experimentiert mit der Idee des Sichtbaren und Unsichtbaren in der Kunst, und stellt die Frage nach dem Verhältnis zwischen Handwerk und Idee. Für die Zusammenstellung hat Gerhard Fresacher mit Ferdinand Neumüller einige Künstler:innen im Atelier besucht: Pepo Pichler,, Manfred Bockelmann, Elisabeth Wedenig, Bella Ban, Julian Taupe und Gertrud Weiss-Richter.

 

Fotos: Ferdinand Neumüller
Texte + Idee: Gerhard Fresacher

 

Vernissage am 23. August, um 19 Uhr @ Hafenstadt, 9020 Klagenfurt

Ausstellungsdauer bis 22. September, täglich von 8-21 Uhr




Blick zurück nach vorn

mehr Melancholie in Kürze!